Über das Leben eines Nova Scotia Duck Tolling Retrievers

Zweitausendundachtzehn

| stephan |

… einmal Europa und zurück. Mensch, wo waren wir nicht überall!? Das Jahr der Shows hat uns nach Polen, Dänemark, Niederlande, Luxemburg, Österreich, Schweiz, Belgien und obendrein durch halb Deutschland geführt. Bevor es Edison gab, hätten wir im Traum nicht an so etwas gedacht. Aber nicht nur Ausstellungen haben wir in diesem Jahr besucht, es gab noch sehr viel mehr, was 2018 zu einem unvergesslich grandiosen Hundejahr gemacht hat! :)

Edison läuft freudig zur Seite schauend im Herbst über die Wiese
Lebensfreude ohne Ende

Highlights (in zeitlicher Reihenfolge)

  • Edison trifft auf Mama Paytoo – oh wie schön, der Besuch bei Carolin war aber auch längst überfällig
  • auf in die Niederlande zu Kelly und Joost – Gastfreundschaft pur, Danke für euer Vertrauen in Edison
  • das erste Mal beim Welpentest dabei – sechs kleine Persönlichkeiten wachsen da heran
  • Edisons Nachwuchs zieht bei den neuen Familien ein – hach wie aufregend
  • zum zweiten Mal Best in Show – kann uns mal jemand zwicken bitte!? :D
  • Dogs at work Dummytraining auf F-Niveau – eine wahre Freude zu sehen, was alles in dir steckt
  • Best in Group 8 auf einer internationalen Ausstellung – Danke Alenka Pokorn für diesen Moment!!
  • Carina besucht uns mit Ivalu in Rheine – schön, was aus einer Ausstellungsbekanntschaft werden kann
  • Edisons erster großer Preis wird geliefert – ein super schickes Hundebett steht nun im Wohnzimmer
  • unverhofft kommt oft: gleich zweimal ins Retrieverparadies – Wasserseminare sind was Besonderes
  • Experiment: drei Shows an zwei Tagen – super anstrengend, muss man nicht nochmal machen
  • unsere zweite World Dog Show – Gwennys und Edisons Nachwuchs »Keet« wird Best Puppy!!
  • zwei Seminare bei Doc’n’Dog besucht – meine persönliche Weiterbildung in Sachen Hund
  • ins Rally Obedience reingeschnuppert – super geil, genau das Richtige für uns
  • Edison wird DRC-Jahressieger Show – da haben sich die vielen Open Air Ausstellungen wirklich gelohnt
  • als erster Toller in der Geschichte VDH-Jahressieger geworden – für solche Momente machen wir das
  • erster Team-Workingtest mit Carina und Ivalu – unsere beiden Roten sind schon ein super Gespann
  • Platz zwei auf dem HTT Workingtest – das viele Dummytraining trägt Früchte, freu freu freu
  • Dummyferien auf Rømø die Zweite – noch besser als beim ersten Mal
  • acht neue Championtitel in einem Jahr, darunter auch der heiß ersehnte C.I.E. – woohoo!!
  • mit drei Jahren bis dato erfolgreichster deutscher Toller auf Ausstellungen – stolz ohne Ende

und sonst so …

  • Bürohund Nummer Eins – fürs wöchentliche Lächeln-ins-Gesicht-Zaubern bei meinen Arbeitskollegen
  • Dogfrisbee – dieser Blick und diese Freude, wenn ich die Scheiben raushole … unbezahlbar!
  • Dummytraining spezial – einmal im Monat treffen wir uns in einer kleinen aber sehr feinen Truppe
  • die vielen gemeinsamen Rituale – sie bereichern unser Leben Tag ein Tag aus
  • noch mehr Toller-Verrückte auf unseren Reisen getroffen und neue Bekanntschaften gemacht – toll!