Über das Leben eines Nova Scotia Duck Tolling Retrievers

Blog

Kurze Trainingseinheit

| stephan |

Bei Ziemer & Falke ist heute unser Welpenkurs ausgefallen. Kurzerhand gab es daher unsere eigene kleine Trainingseinheit, in der wir das Bei-Fuß-Laufen, Bleib und den Rückruf geübt haben. Da (bewegte) Bilder mehr als tausend Worte sagen, hier ein kurzes Video davon.

Edison in Aktion

In Zukunft wird es bestimmt mehr solcher kleiner Sequenzen geben. Wir hatten wirklich viel Spaß bei der Session, wobei Julia nicht nur Kamerafrau war, sondern auch Oreo bespaßen musste, der die ganze Zeit ziemlich brav bei ihr saß und sich alles mit anschauen musste. :)

Beckum, die Fünfte

| stephan |

Wir waren extra früh vor Ort, um mit Edison noch kurz ein paar Schritte zu gehen, damit er sich lösen konnte. Edison war aber mal wieder anderer Meinung und hustete uns etwas, was mich ein wenig genervt in die Welpenstunde gehen ließ. Nicole hatte wieder einen großen Parcours mit mehreren Stationen aufgebaut. Bevor es jedoch so richtig losgehen konnte, sprang Edison erst einmal ins Wasserbassin, so dass nur noch der Kopf rausschaute. Wie immer ernteten wir ein paar Lacher mit der Nummer.

Gruppenfoto mit allen Kursteilnehmern
Einmal lächeln bitte
weiterlesen →

Oreo, oh Oreo

Wer hätte es gedacht? Zwei Hunde und eine Katze können uns doch tatsächlich ein verlängertes Wochenende ganz schön auf Trapp halten. Am Donnerstag sind wir für drei Tage bei meinen Schwiegereltern eingezogen, um uns in ihrer Abwesenheit um Oreo zu kümmern.

Edison und Oreo liegen entspannt auf dem Rasen
Die Ruhe vor dem Sturm
weiterlesen →

Der Sachkundenachweis

| stephan |

Nach zwei Tagen intensiven Lernens – danke an Julia fürs Abfragen und Diskutieren – habe ich heute endlich den Sachkundenachweis in unserer Kleintierpraxis Hecking-Veltmann erbracht. Den schriftlichen Teil konnte ich sogar mit null Fehlern abschließen. Yayyy. :) Als kleiner Tipp, man sollte sich die Fragen der Tierärztekammer Westfalen-Lippe genauer anschauen, sie haben mir zumindest bei der Vorbereitung sehr gut geholfen. Alternativ kann ich auch noch den Fragenkatalog der Stadt Köln empfehlen, hier gibt es sogar die Antworten gleich mit dazu.

Im abschließendem Gespräch mit der Tierärztin haben wir uns dann u.a. noch über Themen wie Ausdrucksformen beim Hund, Leinenpflicht und Wo darf mein Hund überall frei laufen? unterhalten. Nach einer guten halben Stunde und um 50 Euro ärmer war ich dann auch schon wieder draußen. Nun habe ich alle Unterlagen für die Stadt Rheine zusammen.

Toller unter sich

Nachdem Edison nun alle Impfungen bekommen hat, stand einem ausgiebigen Treffen mit Sigrid, Theo und Frieda nichts mehr im Wege. Darum haben wir uns auch sehr gefreut, als uns die Drei zum Frühstück zu sich einluden. Sigrids und Theos Garten besteht zu Großteilen aus einer tollen Rasenfläche, auf der Frieda, nach einem kurzen Beschnuppern von Edison und einer Begrüßung für uns, vor Freude rasante, ausgelassene Achten lief. Das fand Edison natürlich auch klasse, allerdings war Frieda einfach viiiiiiel zu schnell für ihn. Der schiere Wahnsinn!

Edison und Frieda begrüßen sich mit einem Nasenstupser
Naa, Kleiner!
weiterlesen →