Über das Leben eines Nova Scotia Duck Tolling Retrievers

Nordwärts

Ganz entspannt, da nicht so weit entfernt von uns zu Hause, ging es zur 10. Internationalen Ausstellung nach Bremen. Nach 2016 bereits unser zweiter Besuch in den dortigen Messehallen. Für uns stand heute absolut der Spaß im Vordergrund, da wir nach Edisons CACIB in Gießen alle nötigen Anwartschaften für den VDH Jahressieger zusammen hatten. Dennoch ließen wir uns die Chance nicht nehmen, einem unserer Hobbies zu frönen.

Edison läuft an Stephans Seite freudestrahlend durch den Ring
Da geht’s lang :D
Edison steht breit lächelnd vor Stephan und schaut zu ihm hoch
Immer Augen für Herrchen
Edison steht vor einem hockendem Stephan und lächelt dabei in die Kamera
Mr. Happyface
Edison steht lächelnd vor Stephan
Schickes Kerlchen

In der Championklasse ging es wie immer im Laufschritt rundherum. Die Richterin schaute sich Edison ganz genau an und so durften meine beiden Männer den Ring mit einem V1 verlassen. Im Anschluss trafen wir mal wieder auf den hübschen Jasper aus Dänemark, der für uns überraschend in der Offenen Klasse startete und dort, wie sollte es anders sein, gewann. Ja, wir outen uns hier als heimliche Jasper-Fans. :D

Edison und Jasper stehen bei der Wahl zum besten Rüden zusammen im Ring
Edison und »Redmound’s Keep A Great Secret« aka Jasper
Edison läuft an Stephans Seite geschwind durch den Ring
Laufen, was das Zeug hält
Edison läuft geführt von Stephan freudig durch den Ring
… mit viel Elan durch den Ring
Edison und Stephan haben sichtlich Spaß beim Laufen durch den Ring
… und dabei Spaß zusammen haben

Fazit

Es war ein entspannter, kurzweiliger Tag, an dem Richterin Hanni Warendorf die Qualitäten von Jasper und Edison auf Augenhöhe sah. Sie sagte, sie seien zwei wunderschöne Hunde und freue sich darüber sie beide bei sich im Ring zu haben. Bei der Entscheidung tat sie sich schwer. Schließlich gab sie Jasper den Vorrang, weil er den maskulineren Kopf besitzt. So blieb am Ende bis zur Vergabe der Richterberichte – übrigens mal wieder ein richtig richtig toller – noch etwas Zeit zum Shoppen und mal wieder jede Menge Zeit für nette Gespräche mit anderen Tollerverrückten. :)