Über das Leben eines Nova Scotia Duck Tolling Retrievers

Blog

Ein wenig Abwechslung

| stephan |

Alle zwei Wochen geht’s für uns ins gut 20 Minuten entfernte Ibbenbüren-Uffeln zum Trainingsgelände von Dogs at work. Mit vier weiteren Gespannen durften wir heute wieder ein großes Potpourri an interessanten Aufgaben lösen. Um ehrlich zu sein, war ich gespannt, wie Edison sich wohl schlagen würde, weil wir in den letzen zwei Wochen so garnichts an der Dummyfront gemacht haben.

weiterlesen →

Es geht wieder los

Knapp einen Monat vor dem Großereignis Crufts in Birmingham schickt uns der Kennel Club unsere Ausstellungsunterlagen in Form von Eintrittskarten, Katalog-Voucher, Helferpass und Parkticket sowie einen großen Umschlag mit Flyern der Werbepartner. Als einer von insgesamt 153 gemeldeten Tollern dürfen wir erneut unser Glück auf dem grünen Teppich versuchen. Das letzte Mal vor zwei Jahren konnte Edison als Jungspund noch in der Yearling Class starten, dieses Mal muss er sich in der Open Class mit den anderen Champions aus allen Herren Ländern messen. Die Vorfreude steigt und steigt …

Edisons zweites Date

| stephan |

Wenn ihr euch gefragt habt, warum wir mit Edison vor fünf Tagen noch beim Augenarzt waren, dann kommt hier die Auflösung. :D Das ECVO-Augenattest war die letzte Voraussetzung für Edisons zweite Verpaarung, auf die wir uns sehhhhhr freuen. Als Kelly uns fragte, ob wir uns vorstellen könnten, Suzy von Edison decken zu lasssen, waren wir aus dem Häuschen, denn a) hätten wir niemals damit gerechnet, dass Kelly ein zweites Mal bei uns anklopft und b) dann auch noch mit unserer Wunschhündin. Suzy und Edison geben so ein wunderbares Paar zusammen ab. Als wir Kelly damals zum ersten Mal besuchten, war sie diejenige, die zu Edison in den Kofferraum gesprungen ist kaum als die Klappe aufsprang. Beide konnten sich anscheinend sehr gut riechen, denn sie waren es dann auch, die die meiste Zeit spielend zusammen verbracht haben. Jetzt heißt es Daumendrücken und hoffen, dass das Ultraschallergebnis in vier Wochen positiv ausfällt. :)

Edison und Suzy beim Hängen
Alba Nuadh Gwenny’s Best Kept Secret × Heyoka’s Red Flame for Edison Hope

DRC Jahres-Sieger-Show 2018

| stephan |

Was für eine schöne Überraschung in der Post heute! Edison wird mit dem Titel DRC Jahres-Sieger-Show als erfolgreichster Toller 2018 im Deutschen Retriever Club ausgezeichnet und krönt damit ein grandioses letztes Jahr. Gewertet wurden die fünf besten Ergebnisse, die auf Spezial-Rassehunde-Ausstellungen erreicht wurden. Dabei kam Edison auf insgesamt 168 Punkte – 1× BIS, 3× BOB, 1× BOS.

Wir möchten uns auf diesem Wege bei allen Leuten bedanken, die uns das Jahr über begleitet haben. Ohne den Austausch abseits des Rings wäre es nur halb so spaßig gewesen. Natürlich möchten wir uns auch bei den Leuten bedanken, die die ganzen Ausstellungen mit allem was dazugehört immer wieder auf die Beine stellen. Ohne euch wäre so eine Auszeichnung überhaupt nicht möglich. Last but not least bedanken wir uns bei den Richtern für ihre Wertschätzung. Es ist wahrlich kein einfacher Job. Danke! :)

Edisons Urkunde und Trophäe zum DRC Jahres-Sieger-Show 2018
DRC Jahres-Sieger-Show 2018

ECVO

| stephan |

Eine Untersuchung auf erbliche Augenerkrankungen im Tiergesundheits­zentrum Grußendorf stand recht kurzfristig auf dem Plan. Warum das ganze? – Tjaaa, aus Gründen, auf die ich in einem späteren Blogpost noch eingehen werde. ;) Aber keine Angst, es gibt keinen Anlass zur Sorge.

Faszinierend übrigens, wie weit die Technik mittlerweile vorangeschritten ist. Das Instrument mit dem untersucht wird, schießt digitale Fotos, die man direkt am PC anschauen kann. Die Aufnahmen sind um ein Vielfaches vergrößert, so dass einem nichts verborgen bleibt. Willkommen im 21. Jahrhundert. Man sollte ca. eine Stunde Zeit mitbringen, da die Augentropfen zur Weitung der Pupillen gut 30 Minuten benötigen. Am Ende verlief alles problemlos, ich war vermutlich aufgeregter als Edison, dessen Augen tipptopp sind: RD, PRA, CEA und Katarakt frei! Das freut uns natürlich sehr, der erste Schritt ist damit gemacht …